... Klangschalentherapie, Yoga, Pilates, Beckenbodentraining, Rehasport ...

Förderung von Selbs-Wahrnehmung  Vorbeugung der Auswirkung von Stress und Hektik

Sanfte Schwingungen einer Klangschale verwöhnen bei einer Klangmassage Körper, Geist und Seele. Dabei werden spezielle Klangschalen gezielt auf den bekleideten Körper positioniert und behutsam angeschlegelt.
Die Klangmassage geht dabei auf die Bedürfnisse des Menschen ein und stärkt das Gesunde im Menschen. Es baut auf Prinzipien auf, die eine wertschätzende, achtsame Zuwendung von Mensch zu Mensch anstreben.
Bei der Klangmassage werden Hören und Fühlen gleichermaßen angesprochen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die feinen Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Klangschale ausgehen, breiten sich nach und nach im Körper aus. Schnell setzt eine wohltuende Entspannung ein. Gefühle von Sicherheit und Geborgenheit tauchen auf – ideale In dieser wundervollen Atmosphäre ist der Kontakt mit den eigenen Bedürfnissen, der eigenen „inneren Weisheit“ wieder möglich. Der Körper wird auf angenehme, wohltuende Weise und bewusst erlebt – vielleicht seit längerer Zeit das erste Mal! Mit ihrer entspannenden, wie auch harmonisierenden und vitalisierenden Wirkung kann die Klangmassage einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Gesundheit leisten und die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbst bestimmten und kreativen Lebens bilden Voraussetzungen für Regeneration, zur Förderung der Gesundheit.


Wirkungsweisen
tiefe Entspannung
erleichtert das „Loslassen“ – körperlich wie mental
stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen
unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung
trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung
fördert Lebensfreude und Schaffenskraft